Steinzeitwoche Klasse 5

Neues Jahr, neues Glück. Schon die ehemalige Klasse 5 hatte das Privileg, die Projektwoche Steinzeitwoche durchzuführen. Und wie im letzten Jahr, hat auch unsere diesjährige Klasse 5 diese Steinzeitwoche durchgeführt. Am Mittwoch den 10.02.2022 bastelten unsere Schüler und Schülerinnen in selbst gebildeten Gruppen ein Steinzeithaus. Dieses durften sie nur mit Naturmaterialien bzw. Materialien basteln, die es zur Zeit der Höhlenmenschen gab. Die Herausforderung war es, dass das Haus am Ende auch noch steht. Mit einer hervorragenden Leistung und Arbeitsbereitschaft waren die Schüler in Rekordzeit mit ihren Häusern fertig. Dabei sind richtig schönen Werke entstanden über die jeder einzelne stolz sein kann.

Weihnachten ohne Geschenke?….ohne Weihnachtsfestessen??

Im Dezember 2021 sammelte unsere Schule in Form von verschiedenen Aktionen finanzielle Mittel zur Unterstützung der Peru-Aktion e.V.

Über die Aktionen nahmen wir insgesamt 548,96€ ein, welche anschließend an die Peru-Aktion gespendet wurden. Genauere Informationen sind in den Texten auf den Bildern zu sehen und auch auf folgenden Webseiten zu erschließen:

PeruAktion.pdf (managerfuermenschen.com)

Centro Yanachaga – Peru-Aktion e.V. – PROSOYA (centro-yanachaga.org)

Von diesem Geld wurde für die Schüler und Schülerinnen und deren Familien der traditionelle Panetón (Weihnachtskuchen) gekauft.

Heilige Nacht

Hell in dunkler Nacht

Krippe nicht Königspalst

Auf dem Weg

Auf der Flucht

Zu-Flucht im Stall in Bethlehem

Hirten,Ochs und Esel bezeugen

Es geschah etwas Besonderes

Etwas Anderes.

Großes ganz klein

Kleines ganz groß

Anders als gedacht

Gott wird Mensch

In einem Kind

Verwundbar – ohne Waffen – ohne Militär

Trotzdem beschützt

Von Maria,Josef und Gottes Segen

Vollmacht anders.

Perspektivwechsel

Stall statt Palast

Mitte wird Rand

Rand wird Mitte

Beginn von etwas Neuem

Quer zu Erwartungen

Quer zu menschlicher Logik

Quer zur Hierarchie

Normalität ganz anders

Überraschender – bunter – vielschichtiger

Eine Lektion bis heute

Anders als gedacht

Anders als

Anders.

Weihnachtsfeier Klasse 7

Klasse 7 konnte in der letzten Stunde vor den Weihnachtsferien einen leckeren Brunch genießen, den Erfolg des Krippenspiels miteinander feiern und sich untereinander beschenken. Die beiden Elternvertreterinnen, Frau Bradatsch und Frau Decker, haben das Buffet liebevoll vorbereitet und den Raum ansprechend hergerichtet. Herzlichen Dank dafür, es hat alles sehr gut getan. Auch war es eine Freude, die Klasse in so entspannter Runde zu erleben. Besonders schön war es, den Online-Gottesdienst gemeinsam anzuschauen und die eigenen Mitschüler auf dem Monitor zu sehen. Das Krippenspiel wurde in diesem Jahr durch Frau Schmidt und Frau Müller unter teils schwierigen Bedingungen einstudiert. Es gab viele Krankheits- und Quarantänefälle, welche die Probenarbeit erschwerten. Doch das Ergebnis kann sich sehen lassen und hat vor allem die Teamarbeit in der Klasse gestärkt.

Weihnachtsfeier 2021

Zum Abschluss des Jahres erfolgte in jeder Klassenstufe eine kleine Weihnachtsfeier. Die Schüler und Schülerinnen sowie Lehrer und Lehrerinnen formten dieses zu einem festlichen Ende. Sie aßen, tranken und feierten zusammen. Und in manch einer Klasse gab es sogar Geschenke zu sehen.

Klasse 10 genoss eine ausgiebige Feier mit ihrem Klassenlehrer Herr Dimmel.

Klasse 6 während ihrem festlichen Essen und der Übergabe der Geschenke.

In diesem Sinne verabschieden wir uns aus dem Jahr 2021 und starten gespannt ins Jahr 2022!

„Lebt als Kinder des Lichts!“

Am 24. Juli 2021 fand unter dem Motto „Lebt als Kinder des Lichts“ unser Abiturgottesdienst in der Trinitatiskirche Riesa statt. Ein besonderer Tag für unsere Abiturienten und Abiturientinnen, deren Eltern und natürlich für das gesamte Schulteam. Trotz der stressigen Coronapandemie standen Ende des Jahres alle Schüler und Schülerinnen der ehemals 12ten Klasse vor uns um ihren Abschluss zu erhalten. Jeder von ihnen meisterte diese Hürde mit Erfolg. In Form eines kleinen Programmes, nahmen wir Abschied von unseren ehemaligen Schülern und Schülerinnen.